Sprachen

Mobile Navigation

Main Navigation DE

Visual

  • 5. Internationales Physical Theatre Festival Essen

Dr. Nest

Familie Flöz

© Valeria Tomasulo

05. Juli, 19:30 Uhr

Folkwang Universität der Künste

Eintrittspreis 

Eintritt 15,– € / 8,– € (erm.)

In der abgelegenen Heilanstalt “Villa Blanca” tritt Dr. Nest selbstbewusst seine neue Stelle an. Getrieben von Neugierde, Wissensdurst und Empathie trifft er dort auf die ebenso sonderbaren wie rätselhaften Phänomene seiner Patienten: Verloschene Erinnerungen, gespaltene Persönlichkeiten, aufblitzende Dämonen und dräuende Wahnbilder. Schon bald gerät Dr. Nests eigene »Aufgeräumtheit« ins Wanken. Die feine Linie zwischen normal und nicht normal, zwischen bewusst und getrieben, zwischen gesund und krank verwischt vor seinem Auge.

Familie Flöz wirft in ihrer neuesten Produktion einen Blick auf die rätselhafte Kartografie des Gehirns und in die Tiefen der Seele. Inspiriert durch paradoxe Fallbeschreibungen aus dem weiten Feld der Neurologie öffnet das Ensemble die Türen einer fiktiven Heil- und Pflegeanstalt und offenbart dem Besucher die bizarren Welten seiner Bewohner — und des Personals. Bewegung, Raum, Wort, Licht und Klang erschaffen eine ebenso tragische wie komische Erzählung von der Zerbrechlichkeit menschlicher Leben.

Von: Fabian Baumgarten, Anna Kistel, Björn Leese, Benjamin Reber, Hajo Schüler, Mats Süthoff, Michael Vogel

Meta Navigation DE