Sprachen

Mobile Navigation

Main Navigation DE

Visual

  • 5. Internationales Physical Theatre Festival Essen

5. Internationales Physical Theatre Festival Essen

Zum fünften Mal findet vom 28. Juni bis zum 6. Juli das Internationale Physical Theatre Festival FULL SPIN im Maschinenhaus Essen, der Neuen Aula der Folkwang Universität der Künste und im Grillo Theater statt. Insgesamt 17 Produktionen werden zu sehen sein, ganz unterschiedlich in ihren Themen und Ausdrucksformen, von international bekannten und gefeierten Künstler*innen über äußerst spannende Arbeiten kleinerer internationaler Kompanien bis hin zu Produktionen von hier ansässigen Physical Theatre Künstler*innen und Studierenden.

Ob akrobatisch, clownesk, tänzerisch oder performativ - es sind die Geschichten, die uns Menschen fest in unsere Körper eingeschrieben sind, die sich in den eingeladenen Produktionen mit einer ganz eigenen sinnlichen Qualität, mit großem Humor, einer eindrücklichen Bildkraft, beeindruckender Körperlichkeit und der universellen Sprache des Körpers ihre Formen des Ausdrucks suchen.

 

Programm

 

Freitag 28. Juni 2019

18:30 – 22:00 Uhr / Gelände der Zeche Carl
HEINZ BAUT
Eine artistisch-philosophische Langzeitunterhaltung oder die himmlische Sondierbohrung nach Erkenntnis
von Georg Traber

19:00 Uhr / Gelände der Zeche Carl
Festival-Eröffnung

19:30 Uhr / Maschinenhaus Essen
Burning dresses / in decent times
Studiengang Physical Theatre der Folkwang UdK

 

Samstag 29. Juni 2019

18:00 – 02:00 Uhr / Ensemble der Zeche Carl
360° Physical Theatre
Lange Nacht des Physical Theatre im Rahmen der Extraschicht

 

Sonntag 30. Juni 2019

18:00 Uhr / Grillo Theater, Essen
The Art of Laughter
von Jos Houben

20:30 Uhr / Maschinenhaus Essen
Hybridation
Olivier de Sagazan

22:00 Uhr / Maschinenhaus Essen
Daumenkinographie
Volker Gerling

Mittwoch 3. Juli 2019

14:00 / 17:00 / 20:00 Uhr / Proberaum des Maschinenhaus Essen
Things Easily Forgotten
Eine Performance für 5 Zuschauer von Xavier Bobés

Donnerstag 4. Juli 2019

13:00 / 16:00 / 19:00 Uhr / Proberaum des Maschinenhaus Essen
Things Easily Forgotten
Eine Performance für 5 Zuschauer von Xavier Bobés

18:00 Uhr / Maschinenhaus Essen
Die mit den Augen atmen
Killer&Killer

20:30 Uhr / Maschinenhaus Essen
Short Cuts
Studiengang Physical Theater der Folkwang UdK

Freitag 5. Juli 2019

14:00 / 17:00 / 20:00 Uhr / Proberaum des Maschinenhaus Essen
Things Easily Forgotten
Eine Performance für 5 Zuschauer von Xavier Bobés

15:00 Uhr / Gelände der Zeche Carl
18:30 Uhr / Unter der Gustav-Heinemann-Brücke, Essen-Werden
Kill your Darlings
Eine Choreographie für zwei männliche Tänzer von Joshua Monten

16:00 Uhr / Maschinenhaus Essen
Hope Hunt
Eine Jagd nach Hoffnung von Oona Doherty

19:30 Uhr / Neue Aula der Folkwang UdK
Dr. Nest
von Familie Flöz

Samstag 6. Juli 2019

15:00 Uhr / Gelände der Zeche Carl
Kill your Darlings
Eine Choreographie für zwei männliche Tänzer von Joshua Monten

16:00 Uhr / Maschinenhaus Essen
Mad Office
Eine Skurril-Comödie von Trygve Wakenshaw & Barnie Duncan

19:00 Uhr / Maschinenhaus Essen
Notorious Strumpet & Dangerous Girl
von Jess Love

 

Tickets

Eintritt 15,– € /  8,– € (erm.)
3er-Kombi-Ticket* 39,– € / 20,– € (erm.)
Workshop 15,– € / 8,– € (erm.)
Festivalpass** 160,– € / 85,– € (erm.)
Reservierung unter tickets@fullspinfestival.de

Eintritt · 30. Juni, 18:00 Uhr · Grillo-Theater
Platzgruppe 1: 17,– € / 11,– € (erm.)
Platzgruppe 2: 14,– € / 9,– € (erm.)
Reservierung unter T +49 (0)201 81 22-200 oder tickets@theater-essen.de

* Drei Aufführungen oder Workshops nach Wahl (mit Ausnahme der Vorstellung im Grillo-Theater am 30. Juni, 18:00 Uhr)
** Der Festivalpass berechtigt zum Eintritt in alle Veranstaltungen (einschließlich Workshops).
Eine Reservierung ist trotzdem erforderlich!

 

Trailer vom Full Spin Festival 2017

Impressions from 2017

In cooperation with / In Kooperation mit

Sponsored by / Gefördert durch

Media Partners / Medienpartner

Meta Navigation DE