Sprachen

Mobile Navigation

Main Navigation DE

Visual

  • 5. Internationales Physical Theatre Festival Essen

5. Internationales Physical Theatre Festival Essen

Produktionsleitung

für das 2021 stattfindende
6. FULL SPIN INTERNATIONALES PHYSICAL THEATRE FESTIVAL ESSEN
gesucht

Das FULL SPIN Internationales Physical Theatre Festival Essen zeigt biennal Produktionen renommierter internationaler Solist*innen und Kompanien, Stücke der lokalen Physical Theatre Szene und Arbeiten von Studierenden des Studiengangs Physical Theatre der Folkwang Universität der Künste.
In diesem Sinne ist FULL SPIN ein vielschichtiges Festival-Format, welches der stets im Wandel begriffenen, weltoffenen Spiel-und Kunstform des Physical Theatre eine Heimat bietet. Experimente des Physischen Theaters stehen ebenso im Mittelpunkt des Festivals, wie ein internationaler und generationsübergreifender künstlerischer und kulturpolitischer Austausch: Gesprächsformate zu den gezeigten Produktionen, Artist Talks, eine das Festival begleitende Akademie und unterschiedliche Workshop-Formate.
Das 2012 erstmals veranstaltete FULL SPIN Internationales Physical Theatre Festival Essen ist einmalig in Deutschland. Es entstand aus der Kooperation des Studiengangs Physical Theatre der FUdK, dem freien Kunst- und Produktionsort Maschinenhaus Essen, dem Physical Theatre Netzwerk und dem Grillo Theater Essen.


Die sechste Ausgabe dieses Festivals findet Anfang Juli 2021 statt. Hierfür suchen wir eine
PRODUKTIONSLEITUNG
die sich vor allem durch ihr ausgeprägtes Interesse am Genre Physical Theatre in seiner ganzen Bandbreite – von Contemporary  Visual Performances, über Devised Theatre, bis hin zu Site-spezifischen Formaten – auszeichnet.


Das Aufgabenfeld dieser neuen Produktionsleitung umfasst die Bereiche:
    •    Gesamtkommunikation: Strukturaufbau, Zeitpläne, Organisation und Logistik des Festivals, Team-Kommunikation
    •    Budgetplanung, Controlling des Produktionsbudgets des Festivals
    •    Verantwortung für die Förderanträge
    •    Abrechnung der Fördermittel


Sämtliche Aufgaben erfolgen in enger Abstimmung und Zusammenarbeit  mit der künstlerischen-, technischen und kaufmännischen Leitung des Festivals.


Wir freuen uns über Bewerber*innen mit folgenden Qualifikationen:
    •    Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Events oder Festivals
    •    Hohe Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
    •    Kenntnisse der Förderstruktur in NRW
    •    Verhandlungs-, Kommunikations-, Organisationskompetenz in Bezug auf Künstler*innen, Festival-Team sowie sonstigen Partnern des Festivals
    •    Kenntnisse im Vergaberecht
    •    Hohe Belastbarkeit

Die Vergütung entspricht den Honorarempfehlungen des Bundesverbandes freie darstellende Künste.
Es besteht die Möglichkeit einer langfristigen Zusammenarbeit mit dem FULL SPIN Festival und dem Physical Theatre Netzwerk.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.1.2020. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen: Lebenslauf und Motivationsschreiben in einem PDF per E-Mail an: Prof. Thomas Stich, Folkwang Universität der Künste: thomas.stich@folkwang-uni.de

 

Trailer vom Full Spin Festival 2017

Impressions from 2017

In cooperation with / In Kooperation mit

Sponsored by / Gefördert durch

Media Partners / Medienpartner

Meta Navigation DE